Besucher

gestern: 4
diese Woche: 4
letzte Woche: 11
dieser Monat: 79
letzter Monat: 76
Total: 1065


Trainingslager Rennbericht

 

Ersten Saisonsieg knapp verpasst!

 

Bei sonnigen 16 Grad startete heute unser Team Ur-Krostitzer Univega beim Elite Rennen in Campos auf Mallorca.

Es waren 120km auf einem flachen Rundkurs mit 7 Runden zu absolvieren bei der Trofeo Gran Campos. Es war ein internationales Feld von 120 Startern, unser Team war mit 9 Fahrern vertreten. Obwohl Fahrer wie Baumann, Gaebel, Mohs, Damrow fehlten wollte unser Team das Rennen nicht verschenken. Unser Teamchef Renzo Wernicke der krankheitsbedingt nicht antreten konnte hatte von der ersten Minuten vom Antreten unseres Teams ein sehr gutes Gefühl. Die Mannschaft zeigte mit ihrer Fahrweise und Austrahlung das der Sieg nur über Sie ging. Bei Tempo um die 45km/h waren wir in jeder Gruppe vertreten. Philip Schulz zeigte heute wieder mal mehr zu was er imstande ist, er fuhr 1 1/2 Runden mit Tacho knapp bei 50 vor dem Feld her und brachte somit mehrere spanische Teams an ihre Grenzen. In der letzten Runde organisierte Johannes Heider und Alexander Tiedtke den Sprinterzug für Florian Schröder und Gaststarter Matti Brückner um den Finalsprint anzuzuiehen. Mustergülitig fuhren Sie die ganze letzte Runde unbeirrt von Vorne. Unser Sprintjoker Henner Rödel bog auf die circa 400m lange Zielgerade als erstes ein. Mit einem gewaltigen 300 Meter Sprint von der Spitze weg wurde unser Flori nur um Zentimeter Dritter. Es war ein Erfolg des gesamten Teams wobei Flori gezeigt hat das er Verantwortung übernehmen kann und mit ihm zu rechnen ist. 

 

 

 

© 2008 Team UR Krostitzer - UNIVEGA 2013 | Template by vonfio.de
Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval